Bildungssysteme


Das internationale Edukationssystem




Wir helfen Ihnen Ihre Kenntnisse in Studienzeiten in anderen Jurisdiktionen umrechnen zu lassen.
Somit können auch Sie ein Bachelor, Master oder möglicherweise sogar ein Doktorgrad an anerkannten ausländischen Institutionen im verkürzten Verfahren erwerben, wenn Sie qualifiziert sind.
Sie brauchen in ausländischen Systemen nicht nochmals zu lernen, was Sie schon wissen!
Wir würden uns freuen auch bald Ihrer Karriere diskret dienlich sein zu dürfen
Ihr Consulting International Team


Elementary School = Grundschule:

Highschool bis 12. Klasse = Hochschulzugang

Danach erfolgt entweder eine Aufnahmeprüfung zum Hochschulzugang, wobei das College überwiegend kostenpflichtig ist oder die kostenfreie Aufnahme am Community College = Berufskollegschule wo es keine Aufnahmeprüfung gibt.

Das Community College entspricht einer Berufsschule bzw. einem Kolleg

Die Studienzeit beträgt hier 2 Jahre mit dem
Einleitung


berufsqualifizierenden Abschluss: Associates,

der Associates in Business Administration / Accounting entspricht z.B. dem Lehrabschluss Bankkaufmann/frau

Mit dem Associates Grad hat man auch eine Hochschulzugangsberechtigung und kann dann am College in nur 2 Jahren seinen Bachelorabschluss erwerben.

Ein in D oder A erreichter Realschulabschluss und eine abgeschlossene Lehre entsprechen dem Associates ( 2 Community Collegejahre )

Ein in D oder A erreichter Maturaabschluss und eine abgeschlossene Lehre entsprechen dem Associates ( 2 Community Collegejahre + 1 Collegejahr )

Am College (Hochschule, die bis zum Bachelorabschluss unterrichtet) beträgt die Studienzeit

für Highschoolabgänger insgesamt meist 4 Jahre

Community College Absolventen müssen nur noch eine Studienzeit von 2 Jahren absolvieren.
Einleitung


Hochschulabschluss Bachelor

Weitere Studienzeit an der University (Hochschule, die bis zum Master und/oder Doctor unterrichtet) 1 – 2 Jahre
Einleitung


Universitätsabschluss Master ( entspricht Magister/Diplom/ m. E. FH-Diplom)

Mit einem Master, Diplom, Staatsexamen und/oder Magister haben Sie also direkten Zugang zu einem Promotionsstudiengang, diese dauern in der Regel zwischen 1 - 3 Jahren
Einleitung


Universitätsabschluss Doctor z.B. Ph.D, DBA, LLD, D.Sc, Psych. D, ED etc.

Im amerikanischen System gibt es Anrechenmöglichkeiten für aufsteigende Berufserfahrung, da z.B. für die Erteilung des H1B-Visums (Greencard) der Antragsteller mindestens einen Bachelorabschluss vorweisen muss. Da aber z.B. Zuwanderer aus Deutschland, welche als Facharbeiter höchst begehrt in den USA sind, meist keinerlei Hochschulabschlüsse vorweisen können, wird hier seitens der Amerikaner evaluiert. Für drei Jahre nachzuweisende, aufsteigende Berufserfahrung wird ein Jahr College angerechnet.

Mit einem Associates Grad ( oder einem z.B. deutschen Berufsabschluss ) und weiteren aufsteigenden 6 Berufsjahren haben Sie möglicherweise bereits die Voraussetzung für den Bachelorgrad erreicht.

Unsere Aus- und Weiterbildungsprogramme (mit Ausnahme des Bachelors) finden im Fernstudium als sogenannte „Distance Learning" oder „Blended Learning“-Angebote, welche mittels modernster IT – Lernmethoden durchgeführt werden, statt. Unser virtueller Klassenraum ermöglicht Ihnen weltweit und flexibel die Teilnahme an interaktiven Vorlesungen. Sollten Sie keine Zeit für die Live-Teilnahme an den interaktiven Vorlesungen haben, können Sie sich jederzeit die Aufzeichnungen der Vorlesungen anhören. Unser Studienangebot ist klar strukturiert und zielorientiert.

Durch unsere langjährige Erfahrung und engen Kundenkontakt kennen wir die Bedürfnisse von Fach- und Führungskräften und Unternehmern. Wir haben uns zum Ziel gesetzt Ihnen ein Programm anzubieten, das sich optimal in Ihre berufliche Karriere integrieren lässt.

Der Bachelor ist der erste akademische Grad, der nach Abschluss einer wissenschaftlichen Ausbildung von einer Hochschule vergeben wird. Ein Bachelor-Studiengang hat meist eine Regelstudienzeit von sechs bis acht Semestern.

Der Master ist ein akademischer Grad, den Hochschulabsolventen als Abschluss einer zweiten wissenschaftlichen Ausbildung erlangen. Das Masterstudium dauert i.d.R. zwei bis vier Semester und ergänzt ein berufsqualifizierendes Bachelorstudium.

Der Doktor ist der höchste akademische Grad. Der akademische Doktorgrad (das Doktorat) wird durch die Promotion an einer Hochschule mit Promotionsrecht erlangt. Durch die Promotion wird dem Kandidaten die Fähigkeit zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten bescheinigt.

Mit dem Bachelor ( 1. Hochschulabschluss ) und dem Master bzw. Magister/Diplom (als weiterer Studienabschluss) haben Sie die Grundvoraussetzungen geschaffen, als fachbezogener Doctor nach angemessenem Studium promoviert zu werden.
Einleitung